Sie befinden sich hier:

MS-Plattform  > Auftragsmessung  > Preise  

Preise

A) Nutzungsentgelte* der MS-Plattform für Angehörige der FSU und UKJ (Stand 15.12.2017):

Messart bzw. Experiment

Nutzungsentgelt (pro Messung bei 1 - 3 Proben)

Nutzungsentgelt (pro Stunde bei > 3 Proben)

Einfache1 Messung mit Direktinjektion und Einheitsmassenauflösung2

2,50 €

10 €

Einfache1 Messung mit Direktinjektion und Hochauflösung2

5 €

20 €

Einfache1 Messung mit chromatographischer Kopplung3 und Einheitsmassenauflösung

8 €

16 €

Einfache1 Messung mit chromatographischer Kopplung3 und Hochauflösung

16 €

32 €

Einfache Messung (MALDI)4

5 €

10 €

Nicht-automatisierte Sondermessungen5 mit Hochauflösung (≥ 10000 FWHM)

25 €

50 €
max. 250 €/Tag

 

B) Nutzungsentgelt* der MS-Plattform für externe Auftragsmessungen (Stand 15.12.2017):

Messart bzw. Experiment

Nutzungsentgelt (pro Stunde) zzgl. Umsatzsteuer

Beratung, Vor-, Nachbereitung, Datenauswertung

83,14 €

Einfache1 Messung mit Direktinjektion und Einheitsmassenauflösung2

75,32 €

Einfache1 Messung mit Direktinjektion und Hochauflösung2

85,82 €

Einfache1 Messung mit chromatographischer Kopplung3 und Einheitsmassenauflösung

81,62 €

Einfache1 Messung mit chromatographischer Kopplung3 und Hochauflösung

98,42 €

Einfache Messung (MALDI)4

75,32 €

Nicht-automatisierte Sondermessungen5 mit Hochauflösung (≥ 10000 FWHM)

135,64 €

1         Messung mit universellen Standard-Bedingungen im Full-Scan Mode
2       Pro Messung wird mit 15 min kalkuliert.
3         Messung mit universellen Standard-Gradienten auf Standard C18 (LC) bzw. 5% Phenyl (GC) Phase im Full-Scan Mode
4       Pro Messung wird mit einer halben Stunde inklusive Kalibration kalkuliert
5         Messung mit besonderen Anforderungen an Chromatographie wie speziellen Eluenten, MSn-Experimente, Zusatz von Additiven oder Optimierung an MS- oder Chromatographie-Parametern.

* Berechnungsgrundlage ist jeweils die Netto-Messzeit laut Log-Datei des Massenspektrometers, bei externen Auftragsmessungen zzgl. anfallender Vor- und Nachbereitungszeit sowie Beratung und Datenauswertung. Erklärung siehe Punkt A.